HelloFresh Erfahrungsbericht
Erfahrungsbericht

HelloFresh – Kochen leichtgemacht

Heute möchte ich euch über HelloFresh berichten – das Unternehmen, das die Kochwelt revolutioniert und meine Küche in einen Gourmet-Tempel verwandelt hat. Diese Lieferbox ist ein absolutes Must-have! Ich zeige dir auch warum 😉

 

Die HelloFresh-Story: Vom Start-up zum Weltmarktführer:

HelloFresh startete 2011 in Berlin, als kreative Köpfe die Idee hatten, das Kochen zu Hause zu verbessern. Und das Beste daran? Sie haben es geschafft! Heute ist HelloFresh nicht nur ein Unternehmen, sondern der Weltmarktführer, wenn es um Kochboxen geht. Wer hätte gedacht, dass eine Idee aus der Küche so groß werden kann?

 

Das einfache Konzept von HelloFresh:

HelloFresh KonzeptDas unkomplizierte Konzept von HelloFresh regt zum Nachdenken an – warum ist nicht schon früher jemand auf diese Idee gekommen? Die beigefügten Rezeptkarten führen dich Schritt für Schritt durch den Kochprozess. So läuft es ab: Du suchst dir deine Lieblingsgerichte für die gewünschte Woche aus, und schwups, bekommst du alles, was du brauchst, direkt vor die Tür geliefert. Kein Einkaufsstress, keine langen Schlangen – einfach nur Kochspaß in einer Box! Aber Moment mal, was ist, wenn du im Kochen nicht gerade ein Profi bist? Kein Problem! Die Rezeptkarten von HelloFresh führen dich leicht verständlich durch jeden Schritt. Egal, ob du ein Küchenguru oder ein Anfänger bist, die Anleitungen sind leicht verständlich und machen das Kochen zum Kinderspiel. Gemüse, Fleisch und Gewürze in der Essensbox sind perfekt portioniert und bereit für dich. Damit die Zutaten frisch bleiben, werden die Produkte in einem extra Beutel mit mehreren Kühlakkus verpackt. Die Kühlakkus darfst du natürlich behalten und wieder verwenden, du musst sie nicht zurück schicken.

 

Warum HelloFresh so beliebt ist:

Was macht HelloFresh so beliebt? Nun, für den Anfang ist es super bequem. Du sparst Zeit, denn du musst nicht mehr überlegen, was du kochen sollst, und vermeidest den Stress im Supermarkt. Plus, die Rezepte sind so klar und easy erstellt.

 

Mein persönlicher Erfahrungsbericht mit HelloFresh

HelloFresh BestellungIch habe vor kurzem HelloFresh für zwei Wochen getestet und bin mit meiner Erfahrung insgesamt zufrieden. Die Bestellung war äußerst unkompliziert und bequem vom Sofa aus. Die benutzerfreundliche Website ermöglichte es mir, aus einer großen Auswahl an Mahlzeiten meine persönlichen Favoriten auszuwählen. Insgesamt entschied ich mich für drei verschiedene Gerichte und konnte dabei dank des Golden Shopping Days Gutscheins sogar noch Geld sparen.

 

Mein Bestellprozess lief wie folgt ab:

  1. Anlegen meines Kundenkontos auf der HelloFresh-Website: Der Einstieg in die HelloFresh-Welt beginnt mit der Erstellung meines persönlichen Kundenkontos auf der benutzerfreundlichen Website. Ein paar Klicks, grundlegende Informationen – und voilà, mein HelloFresh-Konto war einsatzbereit.
  2. Auswahl der Kochbox mit individuellen Rezeptpräferenzen: Hier wird es persönlich! Ich hatte die Freiheit, meine Kochbox nach meinen Vorlieben zu gestalten. HelloFresh bietet eine große Rezeptkategorie an, von Fleisch & Gemüse über Familienfreundlich bis hin zu Vegetarisch. Die Möglichkeit, meine Präferenzen jederzeit anzupassen, ist ein zusätzliches Plus. Ich habe mich für die Kategorie Fleisch & Gemüse entschieden.
  3. Angabe von spezifischen Ernährungspräferenzen: HelloFresh geht über das Standardangebot hinaus. Ich konnte spezifische Ernährungspräferenzen angeben, sei es proteinreich, kohlenhydratarm oder kalorienarm. Hier habe ich die Auswahl offengelassen, das ist nicht zwingend, dass man sich für etwas entscheiden muss.
  4. Festlegen des persönlichen Ziels mit HelloFresh: Geld sparen, weniger Lebensmittel verschwenden, ausgewogen essen, Zeit sparen oder für mehr Abwechslung sorgen – HelloFresh fragte nach meinem Ziel. Eine clevere Möglichkeit, den Service noch besser an meine Bedürfnisse anzupassen. Ich entschied mich eindeutig für weniger Lebensmittel verschwenden und Zeit sparen.
  5. Auswahl der Anzahl der Personen und Mahlzeiten pro Woche: Flexibilität ist hier das Stichwort. Ob für eine Person oder die ganze Familie, und egal, ob drei oder fünf Mahlzeiten pro Woche – HelloFresh ermöglicht eine maßgeschneiderte Auswahl. Meine Anzahl der Personen betrug 2, somit 6 Mahlzeiten pro Woche insgesamt.
  6. Auswahl meiner drei Gerichte und Abschluss der Bestellung: Das Highlight! Die Auswahl meiner drei Wunschgerichte machte den Bestellprozess zu einem kulinarischen Abenteuer. Ich entschied mich für ein Nudelgericht, ein Reisgericht und Kartoffelgericht. Alles Weitere im Detail, findest du unten.
  7. Vielfältige Zahlungsmethoden: Die Bezahlung war genauso unkompliziert wie der gesamte Bestellprozess. HelloFresh bietet verschiedene Zahlungsmethoden an, darunter PayPal, Google Pay, Apple Pay und Kreditkarte – für jeden die passende Option. Meine Zahlungsmethode war PayPal, einfach und schnell war die Bestellung bezahlt.

Nach Abschluss der Bestellung erhielt ich den vorab festgelegten Liefertermin, dieser kann aber auch genau festgelegt werden, je nach Kundenwunsch. Meine Bestellung, die ich am Sonntag abgeschlossen hatte, traf pünktlich am Donnerstagmittag ein, wie bereits vorab angekündigt.

 

Die Lieferung

Die Zustellung verlief reibungslos dank eines Paketdienstes. Die sorgfältig verpackte Box enthielt frische Zutaten für die Gerichte und wurde pünktlich in einer stabilen Verpackung geliefert. Alles war ordentlich organisiert, mit separaten Papiertüten für jede Mahlzeit. Jede Papiertüte war deutlich nummeriert, was die Zuordnung zu den entsprechenden Gerichten erleichterte. Dieser durchdachte Ansatz trug dazu bei, dass der gesamte Prozess, von der Bestellung bis zur Lieferung, reibungslos verlief und meine HelloFresh-Erfahrung äußerst positiv gestaltete. Was ich sehr gut finde, dass die kühlbedürftigen Zutaten separat in einem Beutel mit mehreren Kühlakkus verpackt waren, um die Frische, insbesondere des Fleisches, zu gewährleisten. Die detaillierten Rezepte und Schritt-für-Schritt-Anleitungen haben mir persönlich die Zubereitung einfach gemacht.

 

Ein Blick in die HelloFresh Essensbox:

HelloFresh InhaltDas Konzept von HelloFresh ist einfach: Du wählst die gewünschten Gerichte aus einem umfangreichen Angebot aus und erhältst diese dann in einer Box mit allen benötigten Zutaten. Zu Beginn steht auf jeder Rezeptkarte welche Basiszutaten aus der eigenen Küche benötigt werden und welche Kochutensilien wie Backblech, Backpapier, Pfanne, etc…

HelloFresh bietet zahlreiche Vorteile:

  • Bequemlichkeit: Die Zutaten werden direkt an deine Haustür geliefert, so dass du nicht mehr einkaufen gehen musst
  • Frische: Deine Zutaten werden frisch und knackig an dich geliefert
  • Vielfalt: HelloFresh bietet 30 verschiedene Gerichte pro Woche für jeden Geschmack und jede Ernährungsweise wie z. B. Fleischgerichte, vegetarische Gerichte, Proteinreiche Gerichte und vieles mehr.
  • Inspiration: HelloFresh präsentiert Rezeptideen, die selbst weniger erfahrene Köche ausprobieren können, um frischen Wind in die Küche zu bringen.
  • HelloFresh legt auch großen Wert auf Nachhaltigkeit: Das Unternehmen verwendet präzise portionierte Zutaten, um Lebensmittelverschwendung zu minimieren. Außerdem werden die Verpackungen aus recycelten Materialien hergestellt.
  • Berufstätige Kunden die viel arbeiten, können ohne viel Aufwand abwechslungsreiche und vor allem gesunde Mahlzeiten zu sich nehmen

Die Nachteile von HelloFresh:

  1. Kosten im Vergleich zum Supermarkt: Die Bequemlichkeit von HelloFresh hat ihren Preis. Die Kosten für die gelieferten Mahlzeiten können im Vergleich zum traditionellen Einkauf im Supermarkt etwas höher ausfallen.
  2. Umweltaspekt der Verpackung: Für umweltbewusste Verbraucher kann die Menge an Verpackungsmaterial, die bei HelloFresh verwendet wird, ein Anliegen darstellen. Die individuelle Verpackung jeder Zutat und Mahlzeit kann als umweltbelastend wahrgenommen werden.

 

Auspacken und Vorbereitung

Beim Auspacken der HelloFresh-Box war ich sofort von der guten Organisation und der Frische der Zutaten beeindruckt. Alle Zutaten waren in separaten Beuteln verpackt und genau nach Rezept abgemessen. Dadurch war es sehr einfach, die Zutaten zu finden, die ich für die Zubereitung der Mahlzeit benötigte.

Die Rezeptkarte war ebenfalls sehr gut strukturiert und enthielt klare Anweisungen. Es wird direkt auf der linken Seite die Menge an den Zutaten für verschiedene Personenanzahl aufgelistet, falls du später mal das Rezept nochmals ausprobieren möchte. Darunter findest du die Durchschnittlichen Nährwährte pro 100g und Portion. Zum Schluss stehen ganz unten noch die Informationen für Allergiker und die Ursprungsländer von den einzelnen Zutaten. Die Schritte der Zubereitung waren immer in sechs leicht verständlichen Abschnitte unterteilt und wurden durch ansprechende Bilder ergänzt. Dadurch war es auch für Kochanfänger leicht, die Mahlzeiten zuzubereiten, da es mit Bilder immer einfacher ist, da man nochmals sieht, wie es aussehen sollte.

Die Zutaten waren alle von bester Qualität. Das Fleisch war zart und saftig, das Gemüse knackig und frisch. Ich war besonders von den Gewürzen begeistert, die perfekt dosiert waren und dem Essen einen besonderen Geschmack verliehen haben.

 

Meine Gerichte von HelloFresh

HelloFresh Rindfleischköfte1. Gericht: Rindfleischköfte auf goldenem Sultaninen-Reis mit Tomatensalat und Petersilienjoghurt

Zutaten: Rindfleischköfte: Rindfleisch, Zwiebel, Knoblauch, Ei, Semmelbrösel, Kreuzkümmel, Paprikapulver, Salz, Pfeffer

Zeitaufwand: 30-40 Minuten
Kalorien: 806 kcal pro Portion

 

HelloFresh Schnitzel mit Ofenkartoffeln2. Gericht: Schnitzel mit Ofenkartoffeln, Dill-Gurkensalat und Tomatenmayonaise (Family) – High Protein

Zutaten: Schnitzel, Kartoffeln, Gurken, Dill, Tomaten, Mayonnaise, Ei, Paniermehl, Salz, Pfeffer, Öl

Zeitaufwand: 30-40 Minuten
Kalorien: 950 kcal
Hinweis: Die genauen Mengenangaben können je nach Familiengröße variieren.

 

HelloFresh Rigatoni3. Gericht: Tomatige Rigationi mit Rinderhackfleisch, frischen Kräutern und Hartkäse (Family) – One-Pot-Gericht

Zutaten: Rinderhackfleisch, Rigatoni, Zwiebel, Knoblauch, Basilikum, Oregano, Kochsahne, Tomatenpesto, Hartkäse italienische Art (geraspelt), Gewürzmischung „Hello Harissa“, Hühnerbrühe

Zeitaufwand: 20-30 Minuten
Kalorien: 1056 kcal
Hinweis: Die genauen Mengenangaben können je nach Familiengröße variieren

 

Die Gerichte

Die Gerichte waren alle sehr lecker. Die Rezepte waren Schritt für Schritt erklärt und die Zutaten wurden in der richtigen Menge geliefert. Alle Gerichte waren köstlich. Besonders das „Schnitzel mit Wedges“ hat mir persönlich am besten geschmeckt, da ich Fleisch und Kartoffeln gerne mag. Es war schade, dass in der HelloFresh-Kochbox für das Schnitzelgericht nur Paniermehl enthalten war, während die benötigten Eier und das Mehl als Basiszutaten aus meiner Küche verlangt wurde. Bei meiner Bestellung einer Kochbox erwarte ich normalerweise, dass alle benötigten Zutaten für ein Gericht dabei sind, abgesehen von Gewürzen wie Salz, Pfeffer, Essig, Öl, etc… Da ich nicht immer Eier und Mehl zu Hause habe, ist die Beschaffung der fehlenden Zutaten etwas umständlich und muss vorab beachtet werden. Eine einfachere Lösung wäre gewesen, wenn diese grundlegenden Zutaten direkt mitgeliefert werden.

 

Kochzeit

Die Zubereitungszeit für HelloFresh-Mahlzeiten kann länger als erwartet sein und könnte bei Personen mit einem hektischen Zeitplan zu Problemen führen. Dies liegt daran, dass die Rezepte oft mehrere Schritte enthalten und man zu Beginn von neuen Rezepten in der Regel immer langsamer ist und schritt für schritt alles durchgeht.

 

Kosten

HelloFresh KostenHelloFresh ist zwar bequem, aber die Kosten sind im Vergleich zum Supermarkt höher. Dies liegt daran, dass HelloFresh vorgefertigte Zutaten und Rezepte liefert. Allerdings finde ich, dass sich die Kosten lohnen. Das Essen ist lecker und spart mir Zeit und Mühe beim Einkauf und Kochen. Die Box mit drei Mahlzeiten für zwei Personen kostet 18,49€. Der Versand kostet normalerweise 5,99€, aber mit dem Gutschein von Golden Shopping Days ist der Versand kostenlos und die Kochboxen sind vergünstigt. Der normale Standardpreis für eine Essensbox mit drei Gerichte für zwei Personen pro Woche also insgesamt 6 Portionen beträgt der Boxpreis 40,00 € und der Preis pro Portion ist 6,67 €. Normalerweise würde dann die HelloFresh Essensbox ohne Rabatt von Golden Shopping Days 45,99 € kosten. Mit dem HelloFresh Gutschein sparst du also 27,50 €.

Vorteil: Exklusiver Rabatt für Studenten und Rentner: Bis zu 100 € Rabatt auf 4 HelloFresh Kochboxen (inkl. kostenloser Versand der 1. Kochbox), hierfür müssen sich die Studenten und Rentner einfach mit der Handynummer verifizieren.

 

Verpackungsmaterial

Die Zutaten von HelloFresh sind alle einzeln verpackt. Dies ist zum Schutz der Zutaten notwendig, kann aber auch zu einer Menge an Verpackungsmaterial führen. Ich habe versucht, so viel Verpackungsmaterial wie möglich zu recyceln. Die Verpackung von der Essensbox war aus Papierkarton sowie Papiertüten, also sehr nachhaltig verpackt.

 

Flexibilität

HelloFresh liefert die Kochboxen nach einem festgelegten Zyklus, du kannst immer wöchentlich die Gerichte aussuchen und bestellen. Das bedeutet, dass man nicht spontan Änderungen am Essensplan vornehmen kann. Dies war für mich kein Problem, da ich meine Kochboxen immer im Voraus bestellt habe.

Wichtig: Wenn du mal eine Woche keine Essensbox möchtest, sag das bitte rechtzeitig in der App an. Dann wird die Lieferung für die gewünschte Woche pausiert. Andernfalls bekommst du automatisch Gerichte geschickt, die du nicht auswählen kannst und natürlich dafür bezahlen musst. Falls du erstmals gar keine Essensbox von HelloFresh möchtest, kannst du dein Account auch einfach deaktivieren.

 

Tipps für eine bessere Erfahrung

  • HelloFresh ErfahrungWähle die richtige Paketgröße: Überlege dir, wie viele Personen du bekochen möchtest und wie oft du in der Woche kochen möchtest. Wenn du nur für dich selbst kochen willst, solltest du nicht das größte Paket bestellen.
  • Plane deine Mahlzeiten im Voraus: So kannst du sicherstellen, dass du die Zutaten, die du brauchst, auch wirklich bekommst. Du kannst die Rezepte von HelloFresh auf der Website oder in der App jederzeit einsehen.
  • Sei flexibel bei der Zubereitungszeit: Die Rezepte von HelloFresh können länger dauern, als du vielleicht denkst. Wenn du einen knappen Zeitplan hast, solltest du Rezepte wählen, die nicht so viel Zeit in Anspruch nehmen.

 

Über 30 Rezepte pro Woche

Jede Woche stehen dir mehr als 30 Rezepte zur Verfügung, die dich auf eine kulinarische Entdeckungsreise mitnehmen – und dass alles, ohne dass du deine Küche verlassen musst. Probiere Neues aus, entdecke unbekannte Aromen und werde der Chefkoch in deinen eigenen vier Wänden. Mit HelloFresh wird Kochen kinderleicht und voller natürlicher Begeisterung!

 

6 Gründe, warum ich HelloFresh liebe:

  1. Genussvolle Vielfalt auf dem Teller: HelloFresh-Rezepte sind nicht nur köstlich, sondern auch abwechslungsreich. Egal ob Fleischliebhaber oder Vegetarier, hier findet jeder etwas nach seinem Geschmack.
  2. Stressfreie Essensplanung, echt jetzt: Die Lieferung der Zutaten vor die Haustür und die klaren Kochanleitungen erleichtern die Essensvorbereitung. Das ist perfekt für Leute wie mich, die nicht viel Zeit für Ideensuche und Einkäufe investieren möchten.
  3. Flexibilität: Ich liebe die Tatsache, dass ich meine Liefertermine und die Anzahl der Mahlzeiten pro Woche ganz nach meinem Zeitplan anpassen kann. HelloFresh ist wirklich flexibel und lässt sich so gut in meinen vollen Alltag integrieren.
  4. Frische, die man schmecken kann: Die Qualität der Zutaten ist top. Es gibt ein gutes Gewissen, zu wissen, dass die frischen Produkte von ausgewählten Lieferanten stammen.
  5. Umweltbewusstsein, das zählt: Die Nachhaltigkeitsbemühungen von HelloFresh sprechen mich an. Weniger Verpackungsmaterial und recycelbare Versandverpackungen zeigen, dass sie sich um die Umwelt sorgen und etwas dafür tun.

 

Häufige Fragen – aus meiner Sicht:

  1. Muss ich ein Abo mit Laufzeit abschließen?

Nein, auf keinen Fall! Die Flexibilität, das Abo jederzeit pausieren oder kündigen zu können, gibt mir die Kontrolle über meine Lieferungen, sodass ich keine ungewünschte Lieferung bekomme.

    • Beispiel: Wenn ich mal eine Pause brauche und für die Woche vom 20. bis 26. November nichts möchte, kündige ich das einfach bis zum 12. November in meinem Kundenkonto an.

 

  1. Inhalt der Kochbox – meine persönliche Entdeckung:

Die Zutatentüten, die Kühltasche mit den coolen Kühlakkus, die Rezeptkarten – alles, was ich brauche, kommt bequem verpackt und perfekt abgestimmt bei mir an.

 

  1. Wie bleiben die Zutaten bei HelloFresh kühl?

Das Geheimnis liegt in der schicken Kühltasche mit den erfrischenden Kühlakkus. Die sorgen dafür, dass meine Zutaten auch bei längerer Transportzeit knackig frisch bleiben. Einfach genial! Selbst bei der Anlieferung sind die Kühlakkus noch sehr kühl und gefroren.

 

Fazit – HelloFresh: Ein Blick zurück und nach vorne

HelloFresh FazitNachdem ich selbst eine Weile die verschiedenen Kochboxen ausprobiert habe, kann ich mit Zuversicht sagen: HelloFresh ist mehr als nur ein Unternehmen; es ist ein Küchenerlebnis, das sich bei mir den Alltag geschlichen hat und dort einen festen Platz gefunden hat.

Beginnen wir mit den Höhepunkten meiner Erfahrung. Die Bequemlichkeit, die HelloFresh bietet, ist schwer zu übertreffen. Der Gedanke, dass hochwertige Zutaten mit passenden Rezepten direkt vor die Haustür geliefert werden, ist nicht nur zeitsparend, sondern auch eine Eintrittskarte zu einer Welt von Geschmack und Vielfalt. Die Vielfalt der Rezepte ermöglicht es mir, die eigenen Rezepte zu erweitern – von exotischen Gewürzen bis zu bekannten Gerichten.

Ein weiterer Aspekt, der HelloFresh auszeichnet, ist die Küchenfreundlichkeit. Die Rezepte sind so gestaltet, dass sowohl erfahrene Köche als auch Anfänger gleichermaßen Spaß am Kochen haben können. Die klaren Anweisungen und perfekt portionierten Zutaten nehmen den Stress aus dem Kochen und bringen mir Freude in die Küche.

Die Frische der Zutaten verdient ebenfalls Lob. Die Sorgfalt, mit der HelloFresh die Produkte auswählt, spiegelt sich in jedem Bissen wider. Natürlich gibt es, wie bei den meisten Dingen negative Aspekte. Gelegentliche Lieferprobleme und die Kosten pro Mahlzeit könnten für einige Nutzer ein Problem sein. Die Portionen könnten für manche Menschen als zu klein sein. Allerdings kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass die Größe der Portionen groß genug ist, damit man satt wird.

Trotzdem überwiegen die Vorteile von HelloFresh in vielen Aspekten. Die positiven Erfahrungen reichen von der Zeiteinsparung bis zur Erweiterung der kulinarischen Rezeptideen. Die Verpackungsmüllproblematik wird angegangen, wenn auch nicht vollständig gelöst.

Abschließend betrachtet hat HelloFresh nicht nur das Kochen, sondern auch die Art und Weise, wie wir über Essen nachdenken, verbessert. Es ist nicht nur ein Service, sondern ein Geschmacksabenteuer, das unsere Küchen in kreative Geschmäcker verwandelt.

Für diejenigen, die nach einer stressfreien Möglichkeit suchen, leckere Mahlzeiten zu genießen, ohne Stunden mit der Planung und dem Einkaufen zu verbringen, könnte HelloFresh genau das Richtige sein. Es ist nicht nur Essen, es ist eine Erfahrung.

 


 

Sabrina

Magazinbeitrag von:

Sabrina

“Hey, ich bin Sabrina, 25 Jahre jung. Mein Leben dreht sich um Bewegung und Abenteuer – sei es auf dem Fußballplatz, in der Natur beim Wandern oder auf den Skiern. Nebenbei finde ich seit 2 Jahren Freude darin, komplexe Themen verständlich zu erklären und nützliche Informationen zu teilen. Abseits von Sport und Schreiben verbringe ich Zeit mit Freunden und entdecke die Welt auf Reisen.”

 


UNSERE GUTSCHEINE VON HelloFresh

Keine Gutscheine gefunden.

  • Gewinnspiel
    Mega Gewinnspiel Frühjahr 2024

    Die Tage werden allmählich wieder länger und die Sonne lässt sich auch wieder öfter Blicken. Nach dem Regenreichen und kalten Winter wirkt das wahre Wunder auf das Gemüt. Doch wir wollen eure Stimmung nicht nur…

    Weiterlesen Beitrag anzeigen
  • Geschenkideen zu Ostern - für Frauen
    Empfehlungen
    Geschenke zu Ostern für Frauen: Frühlingsfreude für Deine Liebste

    Männer, Ostern steht vor der Tür und es ist höchste Zeit, euren Freundinnen oder Frauen ein Geschenk zu besorgen, das ihre Herzen höherschlagen lässt! Keine Panik, wir haben die perfekte Auswahl für euch, um sicherzustellen,…

    Weiterlesen Beitrag anzeigen
  • Beitragsbild Medikamente online kaufen
    Empfehlungen
    Was gehört in eine Hausapotheke?

    Medikamente sind ein wichtiger Bestandteil der Hausapotheke und helfen, kleinere gesundheitliche Beschwerden selbstständig zu behandeln. Dabei ist es jedoch entscheidend, die richtigen Medikamente zu wählen und verantwortungsbewusst mit ihrer Anwendung umzugehen. Eine gut ausgestattete Hausapotheke…

    Weiterlesen Beitrag anzeigen